Mir fehlt meine Sidebar!

Aus Performance-Gründen bin ich nach jahrelanger Firefix-Nutzung zuerst auf Google-Chrome und dann auf dessen Open-Source-Variante Chromium umgestiegen. Es gibt tausend und ein Feature, was ich an diesem schlanken und schnellen Browser wirklich wesentlich besser finde, als beim trägen Firefox. Doch eins vermisse ich immer wieder: Eine vernünftige Sidebar für meine Bookmarks, am besten noch mit Integration von Delicious! Nur diese blöde, umständliche Lesezeichen-Leiste unter der Adresszeile ist irgendwie nicht das gelbe vom Ei…. Und die Delicious-Extension vom Chrom[e|ium] ist wohl auch mehr ein Witz, denn benutzbarer Erweiterung der bereits eingebauten Lesezeichenverwaltung!
Wollte ich nur mal so gesagt haben!

Advertisements

Die Sache mit EMP…

Es war einmal vor langer, langer Zeit, da habe ich in einschlägigen Heavy Metal-Magazinen eine Anzeige gefunden. Für eine Schutzgebühr konnte man den Katalog eines kleinen Mailorders bestellen und dort in einem ausgesuchten Programm aus Heavy Metal, Punk und Rock bestellen. Die Rede ist vom EMP vor ungefähr etwas mehr als 10 Jahren.

Heute ist das Unternehmen einer der größten europäischen Mailorder und hat sein Sortiment auch entsprechend erweitert – oder sagen wir besser: verändert!
Wo vor 10 Jahren noch die (härtere) Rockmusik das Hauptgeschäft von EMP war und noch CDs einen Großteil des Katalogs ausmachen, findet man heute mehr Klamotten, Merchandise und unnützen Tinnef auf den knapp 320 Seiten der aktuellen Papierverschwendung. Dabei muss man sich erstmal über 100 Seiten durch die neusten Band-Shirts, Böhse Onkelz und Frei.Wild-Specials, Neuigkeiten aus den Hipster-Modelabeln und den Misfits-Turnschuhen quälen, bis man auf die ersten Infos zu Tonträgern stößt. In Form von billigen PR-Interviews, noch schlechteren, jeden-dreck-in’s-Höchste-loben-Reviews und zu den beliebten Preiskrachern, wo der geneigte Audiophile wirklich das ein oder andere Schnäppchen machen kann. Dann nach wenigen Seiten ist schon wieder Schluss! Weiter geht es Flaggen, DVDs, Schuhen, Dessous, Plastik-Katzen, Fake-Fleshtunnel für Leute, die Piercings als Modelaune verstehen und noch vielen anderen, unsäglichen Mumpitz.

Doch nun hat dieser Verein wirklich dem Fass den Boden rausgehauen! Anfang der Woche kam der Katalog, an mich adressiert. Ich kaufe gerne und viele Tonträger und habe gestern Abend endlich die Zeit gefunden, ein bisschen in dem Schinken zu blättern. Natürlich habe ich auch wieder das ein oder andere interessante gefunden. Heute lag der Katalog für meine Freundin in der Post. Wenn sie beim EMP bestellt, dann eher Klamotten. Mir ist das aber egal, ich nehme mir ihren Katalog aus der Post, setzte mich vor den Rechner um meinen Wunschzettel mal zu aktuallisieren und merke: Hier fehlen glatt ALLE Seiten zu Tonträgern! Lediglich die nervigen „Kritiken“ sind drin geblieben!
Danke EMP, dass du keine Musik mehr machst! Vielleicht bist du bald auch auf dem Niveau von Nuclear Blast, das auch keinen Metal mehr macht… Dann will ich aber auch von beiden Vereinen keinen Papiermüll mehr postalisch zugestellt bekommen!

Bleeding Edge I: Nvidia und Xorg

Und BÄMM! Da war es soweit! Mein erster Crash mit Archlinux! Dadurch, dass diese Distribution absolut Bleeding Edge ist, werden manche Änderungen an Paketen zu schnell an den Endanwender ausgeliefert.
Das Resultat: Am Freitag wollte mein X-Server nicht starten. Der Grund: Am Donnerstag gab es ein Update von ‚xorg-server 1.8.1.902-1‚ auf ‚xorg-server-1.9.0-1‚. Und dien bis dahin aktuellen Nvidia-Treiber ‚nvidia-173xx‚ waren mit Xorg 1.9 nicht kompatibel. Also konnte X auch nicht die passenden Treiber laden, sprich starten.

Nun gut, ein Downgrade von folgenden Komponenten, und ich konnte zumindest wieder in die GUI und abwarten, bis das neue Nvidia-Paket ausgeliefert wird:

  • xf86-input-evdev 2.4.0-2
  • xf86-input-keyboard 1.4.0-2
  • xf86-input-mouse 1.5.0-2
  • xf86-video-nv 2.1.17-2
  • xorg-server 1.8.1.902-1

Und siehe da: Heute werden mir auch schon die neuen Treiber vom Pacman angeboten! Mal sehen, ob ich morgen noch eine laufende GUI habe (; wünscht mir Glück, haha!