Geschlechtsbestimmung von Skolopendern

Lange Zeit habe ich hier nichts mehr geschrieben und schon sehr lange nichts mehr über meine Tiere. Doch vor einigen Tagen gab es einen revolutionären Durchbruch im Hobby der Skolopender-Haltung, die eigentlich wesentlich mehr Aufmerksamkeit verdient hat, als sie vielleicht alleine über das Fachforum Scolopendra.eu bekommt.

Bisher war es unmöglich einen Skolopender sicher geschlechtlich zu bestimmen. Es gibt bei den Tieren keinen sekundären Geschlechtsdimorphismus. Zugegeben, einige Ausnahmen wie Scolopendra morsitans bestätigen diese Regel, aber die Skolopender, bei denen man auf Grund der Schleppbeine das Geschlecht bestimmen kann, lassen sich an einer Hand abzählen und haben oftmals keine Relevanz für die Terrarienhaltung.
Trotz dieses vermeindlich bekannten Faktes kam immer wieder die Frage auf, wie man die Tiere sicher bestimmen und verpaaren kann. Bisher war die einzige Antwort: Schmeiß sie zusammen und hoff das beste! Mit etwas Erfahrung konnte man auf Grund der Proportionen in Etwa einschätzen, ob man zwei unterschiedliche Geschlechter hat, doch sicher konnte man nie sein. Zumal es wohl den meisten Haltern an Praxiserfahrung mangelt.

Nun haben René S. und Turgut Kocer eine Methode entwickelt, die es sicher und relativ einfach erlaubt, das Geschlecht eines Skolopenders auf Basis der primären Geschlechtsorgane zu bestimmen. Man braucht nur einen Soda-Streamer, eine Lupe/Kamera und ein gutes Auge. Doch Details will ich nicht vorweg nehmen, dafür gibt es den entsprechenden Beitrag im Skolopender-Forum! Viel Spaß beim Ausprobieren, hoffen wir demnächst auf ordentlich Nachzuchten!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s