Durch die Brust in’s Auge…

Nette Spielerei, die mir etwas die Arbeit mit all den Mikroblogging-Plattformen abnimmt: Ich habe bei meinen Identi.ca-Accounts (privat und Magazin) nun eingestellt, dass ich meine Nachrichten via Jabber direkt an den Update@Identi.ca schicken kann. Von Identi.ca aus wird mein Status nun an die entsprechenden Twitter-Profile weiter gereicht. Also kann ich bequem News und Updates wie beim normalen Gebrauch meines Instant-Messangers Pidgin betreiben, ohne Plugin oder andere Konfigurationen.
Nur ist da noch ein Manko: Die Tweets der Leute, die ich nur im Twitter abonniert habe, bekomme ich so nicht angezeigt. Also muss ich momentan noch lesend ein Tweetdeck nebenbei laufen lassen. Unschön! Doch vielleicht kennt in den Weiten des World Wide Webs ja einer eine passende Lösung, wie mir Identi.ca dennoch die Updates von Twitter liest…

Advertisements

2 Kommentare zu “Durch die Brust in’s Auge…

  1. Das einzige was mir dazu einfällt, wären ein paar Zeilen PHP (oder was auch immer) auf deiner/einer Website, die die entsprechenden Funktionen/Dienste/Feeds zusammenfasst. Ich bin ja auch schon am Überlegen, ob ich sowas mal „baue“… 😉

  2. Effektiv braucht man dafür nicht mal viel coden, sondern einfach die entsprechenden RSS-Feeds der Timelines abonnieren. Schon kann man alle Updates von Freunden per Feedreader nachlesen. Doch gerade diese Möglichkeit wollte ich nicht. Und bis sich mein Gwibber mit dem Webkit-PPA verträgt (wahrscheinlich mit Ubuntu 9.10), werde ich wohl weiterhin auf Statuzer (Identi.ca und Twitter) oder Tweetdeck (nur Twitter) (beide AdobeAir) nebenbei laufen lassen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s