Auf dem Weg zur Steampunk-Gitarre

Also ich stehe ja voll auf Streampunk. Noch bevor ich überhaupt wusste, dass dieser Stil einen eigenen Namen hat, wollte ich mein Sleeve-Tattoo als Biomech haben. Aber nicht in diesem Giger-Style, sondern wie in den alten Erzählungen von Jules Verne, mit Zahnrädern, Dampfmaschinen und so weiter.

Und nun habe ich mir ein neues Projekt vorgenommen: Meine alte, schwarze Gitarre wird nun auf noch älter getrimmt! Dabei habe ich gestern den ersten Schritt vollendet und sie erstmal „grundiert“. Sprich, sie ist nun entsprechend lackiert und wird nun noch weiter ausgebaut. Der Rost muss plastischer werden, es müssen noch Zahnräder an den Korpus und Kupferrohre sollen auch noch verlegt werden… Außerdem gefallen mir die Poti-Knöppe noch nicht, die werde ich wahrscheinlich in eine Holz-Optik pinseln.
Doch hier erstmal der erste Schritt in Bildern:

Wen es interessiert, mein Vorbild dafür ist hier zu finden: http://weburbanist.com/2007/11/11/extreme-urban-retro-10-creative-steampunk-designs-modifications-and-inventions/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s