Terraristik-Börse in Köln

Ich kam nicht drum herum, vier neue Skolopender mussten mit. Zweit günstige Rhysida longipes, die nun in Gruppenhaltung bei mir sind, und zwei Scolopendra subspinipes dehaani „Cherry Red“ Pedelings, weil ich die Färbung so geil finde!

Meine Frau hat sich noch Engerlinge geholt, aus denen mal bunte Käfer werden sollen. Bei Gelegenheit werde ich davon auch Bilder hier hochladen…

2 thoughts on “Terraristik-Börse in Köln

  1. Hallo, das sind ja wirklich schöne Tiere. Mich würde interessieren um welche Art es sich bei den Tieren mit den blauen Köpfen handelt.
    Vielen Dank schon mal im voraus.

    • Hallo!

      Die kleinen Pedelinge mit den blauen Köpfen sind Scolopendra subspinipes dehaani aus Malaysien, die im Handel unter dem Namen „Cherry Red“ laufen. Leider verlieren sie nach ein paar Häutungen den blauen Kopf und werden einheitlich dunkel-rot – daher auch der Trivialname….
      Grüße
      Chris

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s