Meine WP-Plugins….

… für das NecroSlaughter-Webzine, denn hier in dem Blog habe ich bekanntlich in der freuen keine Plugin’s verwenden.

Da ich nun einen neuen Mitarbeiter an dem Magazin habe, aber gerne seine Artikel vor der Veröffentlichung nochmal gegenlesen würde, habe ich nach einem Plugin gesucht, das mich per eMail benachrichtigt, wenn mein Mitschreiber (Contributor) einen Artikel zur Revision einstellt. Nachdem ich im WordPress-Deutschland Forum den Hinweis auf Draft Notifier bekommen habe, dachte ich mir , ich könnte mit diesem Hinweis auch gleich alle meine Plugins hier mal auflisten:

  • Advanced Excerpt – Erlaubt es mir, die Länge des Artikelausschnitts und dessen Inhalte (u.a. HTML) selber zu bestimmen. Dies ist ganz praktisch, damit man in einer Auflistung von Artikel z.B. die CD-Cover zu den Kritiken sehen kann.
  • Akismet – Dank diesem Blog hier habe ich einem WP-API-Key und kann den recht brauchbaren Spam-Filter verwenden
  • Contact Form 7 – Ein einfaches und flexibeles System zur Erstellung von Kontakt-Formularen
  • Draft-Notifier – Ein Plugin, dass den Admin über einen neuen Artikel zur Revision benachrichtigt
  • Events Calendar – Ein recht umfangreicher Event-Kalender, der bei mir leider noch nicht aktiv im Einsatz ist… Ich muss noch schauen, wer den mit Dates befüllt…
  • Exec-PHP – Ein Plugin, das es erlaubt, PHP-Quelltext in Beiträgen ausführen zu lassen.
  • Headache With Pictures – Ein Notizzettel für das Dashboard, einsehbar und änderbar von allen Autoren. Sehr nett, um eine Notiz oder einen Kommentar für einen Kollegen zu hinterlassen!
  • Newsletter Plugin (de) – Auch in Zeiten von RSS immer noch sehr wichtig: Ein Newsletter-System, in dem sich Abonnenten selber ein- und austragen können.
  • Paged Comments – Ein Plugin für Kommentare über mehrere Seiten. Habe ich u.a. für mein Guestbook benötigt…
  • Page Link Manager – Mit dieser Erweiterung kann ich entscheiden, welche Seiten in der Sidebar sichtbar sind, und welche nicht.
  • Post LinksPost links erlaubt es auch einem HTML-Unerfahrenen Benutzer eine Reihe von Links zu einem Beitrag hinzuzufügen, die dann an einer im Template definierten Stelle erscheinen.
  • Profiler – Erlaubt das einbinden von Autoren-Profilen als Seiten
  • Related Posts – Zeigt dem Leser Beiträge mit ähnlichem Inhalt basierend auf den Tags des Artikels
  • Star Rating For Reviews – Ein starkes und einfaches System zur Vergabe von Bewertungen – also nicht zur Bewertung des Artikels selber, sondern z.B. der Besprochenen CD!
  • User Photo – Erlaubt meinen Schreibern das hochladen eigener Profilbilder, die dann auch im Profiler angezeigt werden.

One thought on “Meine WP-Plugins….

  1. Meine WP-Plugins…. | PHP-Blog.com

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s